FAQ

Am einfachsten funtioniert das auf dem Smartphone mit der Adobe Acrobat Reader App

Für Android – Adobe Acrobat Reader

Für Iphones – Adobe Acrobat Reader

Wenn man den Aufnahmeantrag in der App öffnet, kann man durch langes drücken in dem Dokument eine Unterschrift hinzufügen.

Ja kannst Du. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

Nein brauchst Du nicht. Wir bringen Dir gern die Grundlagen des Segelns bei.

Nein. Im Gegensatz zu den meisten anderen Segelvereinen gibt es bei uns keine Pflichtstunden. Wir freuen uns natürlich trotzdem über jede helfende Hand bei den Winterarbeiten oder anderen anfallenden Arbeiten.

Schreib uns gern. Egal ob über Facebook, Instagram oder per Mail an info@akademischer-segelverein-wismar.de

Außerdem gibt es dort auch noch viele Geschichten und Bilder zu sehen.

Direkt Mitglied werden?

Du möchtest im Verein mitmachen. Wie läuft das jetzt genau ab?

  1. Den für Dich gültigen Beitrag kannst Du in unserem Aufnahmeantrag (Seite 4) herausfinden. (Studenten oder Schüler 75€/Jahr, alle anderen 150€/Jahr)
  2. Fülle unseren Aufnahmeantrag am besten digital inkl. dem SEPA-Mandat (letzte Seite) aus und schicke uns diesen per Mail an info@akademischer-segelverein-wismar.de Alternativ kann dieser auch ausgedruckt an unsere Vereinsadresse geschickt werden:
    Akademischer Segelverein Wismar e.V.
    Phillipp-Müller-Str. 14
    23966 Wismar
    Oder persönlich im Hochschul Briefkasten zwischen Haus 1 und Haus 4 (bitte einen Briefumschlag mit Aufschrift Akademischer Segelverein Wismar e.V. verwenden) eingeworfen werden.
  3. Registriere dich in unserem Mitgliederbereich. Sobald wir deinen Antrag bekommen haben, schalten wir dich schnellstmöglich frei.
  4. Viele Infos erhälst du dann im Mitgliederbereich. Außerdem bist du dann auch im Mitglieder-Mail-Verteiler, bekommst Zugriff auf unseren Kalender und unser Echtzeitkommunikationssystem.

Mitsegeln?

Noch nicht ganz überzeugt?

Wenn Du Interesse an einer Vereinsmitgliedschaft hast, aber vorher uns und die Boote kennenlernen möchtest, komm doch einfach mal mit zu einer kleinen Ausfahrt mit der „Wings of Wismar“! (Dies ist leider erst nach der Corona Krise wieder möglich. Wir hoffen auf Juni 2020)

Dabei kannst Du schauen ob das Segeln generell etwas für Dich ist und Du Lust auf mehr hast. Du warst noch nie segeln? Kein Problem es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Wichtigste für den Anfang erklären wir Dir an Bord und auf dem Wasser.

Schnuppertörn gefällig?

Melde Dich an und komm mit auf einen kleinen Schnuppertörn in der Wismarbucht mit der Wings of Wismar. Das ganze selbstverständlich unverbindlich. (Schnuppertörns sind erst wieder nach der Corona Krise möglich.)